Montag, 29. August 2016

BOAH - ganz große Aufregung

Wir (GöGa und ich) sitzen beim Abendessen als hinterm Haus ein sehr lautes gekreische stattfindet. Ich - wie von der Tarantel gestochen auf - ans Fenster, aufgerissen und raus geschaut - da steht Lucky wild mit dem Schwanz wedelnt hinter dem Fliederbusch. Ich rufe "Lucky", sie dreht sich um und kommt geschwind zu mir rüber gelaufen - dicker gebogener Puschelschwanz und dicken Kamm auf dem Rücken.

Wer auch immer da gestänkert hat - er hat wohl eine Watschen bekommen - so is brav Lucky!

Und was ich ja ganz toll finde, das Lucky gleich gekommen ist auf das Rufen hin ..... ich werte das mal als Plus-Punkt für unsere kleine Familie.

Was meint Ihr???

Samstag, 20. August 2016

Lucky: ist ein Mädchen und bekommt jetzt Wellness-Anwendungen

Wir haben jetzt Beweisfotos .... Lucky ist ein Mädchen ...... denke ich gesehen zu haben - bin ja Brillenträgerin .... aber ihr könnt ja auch gerne nochmals guggen .... falls ich was übersehen habe

Darüber hinaus war ich heute nach Arbeit noch Einkaufen ... und dachte ich schau mal im Tedi-Shop vorbei ... manchmal überkommt es mich ja .... und bin tatsächlich fündig geworden: 2 Porzelan-Näpfe und eine Bürste für Lucky. Der Napf ist Lucky ja egal - hauptsache Futter drin. Mit der Bürste haben wir ein wenig "gemogelt" - der GöGa hat die Bürste so in die Hand "versteckt" und sie hingehalten als wäre es seine Hand - Lucky dran geschnufft und dann sich dran gerieben .... relativ schnell konnte der GöGa dann vorsichtig mit der Bürste über Lucky's Rücken fahren - natürlich nicht zu fest - ein wenig unheimlich war es Lucky schon noch - aber es hat wohl auch angenehm gekratzt ... er war ganz unschlüssig ob er jetzt lieber weiter gekratzt werden will oder doch was zu futtern????

Übrigens - die Katzenminze die ich bekommen habe ist Lucky "Gute-Nacht-Schnuff" ... Abends bevor er sich ins Heu zurück zieht schnuffelt er daran und reibt sich .... schätze das ist voll sein Parfum

Sonntag, 7. August 2016

Gartenbasteleien

.... mir war heute nachmittag etwas langweilig und so habe ich mich dazu durchgerungen die Dachwurzeln endlich mal in den Garten zu setzen. Jetzt wollte ich die aber nicht einfach so in den Boden setzen und fertig .... neee ich wollte es irgendwie anders ... und dabei raus gekommen ist das hier ...... fehlt nur noch die Rundrumgemüppelsdeko (wie auch immer die aussehen mag)







ausserdem hab ich noch ein paar Blümeleins vor die Linse bekommen


ist das nicht eine geile Farbe vom Capkörbchen - dieses Lila *schmacht*

Natürlich war Lucky dabei und hat die Bauaufsicht geführt ;-D

Samstag, 6. August 2016

Lucky: Mausbraten

Im späten Nachmittag war ich noch im Garten tätig. Es hat auch nicht lange gedauert, da war Lucky dabei .... hat aufgepasst was ich da mache und mir so manches Gespräch gehalten. Hab ihm dann was zu futtern gegeben, aber nö - das passte nicht so recht. Auch die angeboten Milch war nicht so richtig. Tja, futtern muss er schon selber - vorkauen tu ich es ihm nicht. Also hab ich weiter gewurschtelt. Dann war eine Pause fällig und während ich im Schatten saß konnte icth Lucky beim Mausen beobachten.

Es dauerte auch keine 5 Minuten da setzte Lucky zum finalen Sprung an und als er wieder aus dem Gras auftauchte hatte er eine zappelnde Maus in der Schnautze. Mit stolz erhobenem Schwanz und hochgerecktem Kopf wurde die Beute durch die Wiese zu einem angenehmen Schattenplatz getragen und genüsslich verspeist. Mahlzeit.

Ich bin sehr stolz auf Lucky - zum einen weil er nach wie vor Mäuse jagt und auch futtert. Zum anderen weil ich vllt. 20 Meter vom Ort des Geschehens weg gesessen bin und er sich nicht im geringsten Gestört fühlte.

Vor einiger Zeit habe ich in einem Forum die Info erhalten das Lucky vllt. Bengale in sich hätte. Nu habe ich zwar schon mal von dieser Rasse gehört mich aber nocht nicht näher damit beschäftigt ... werde ich mal machen.

Donnerstag, 4. August 2016

Ich experimentiere ja ganz gerne ...

heute habe ich zum ersten mal selbst Marmelade gekocht ..... wobei es eigentlich eine Mischung aus Pürree und Gelee ist ... ich mag ja keine Stückchen und Kerne drin - zum Entsaften war es zu wenig Obst (schwarze Johannisbeere und ein paar Erdbeeren) - also habe ich alles in einen großen Topf gegeben und köcheln lassen bis es schön sämig war. Dann alles durch ein Haarsieb gesiebt und die Masse mit 1 Päckchen Gelierzucker 2:1 aufgekocht. Anschließend in heiß ausgespülte Gläser gefüllt - Finger mehrfach verbrannt - Deckel drauf gedreht und zum Abkühlen hingestellt .... wenn die Gläser nachher eine annehmbare Temperatur haben muss ich noch die Gelee-Flecken an den Gläsern entfernen. Und wenn die Gläser dann ganz kalt sind kommen sie in den Kühlschrank .... sicher ist sicher ..... natürlich habe ich auch schon mal probiert wie die Masse den schmeckt .... hmmmm .... legga ..... herb mit einem Hauch Süsse .... genau richtig .... beim nächsten Mal werde ich mir aber vorher noch ne Vanillestange besorgen und das Mark mit in die Masse rühren ....

und so sieht das Ergebnis aus:






Jetzt weiß ich auch warum ich die Gläser der gekauften Marmelade aufgehoben habe .... :-D ..... wenn das Ergebnis im kalten Zustand auch überzeugt, dann werde ich das öfters mal machen ... Gläser genug hab ich noch